Herzlich willkommen
in der Gemeinschaftspraxis von
Eduard Obermeier & Katharina Roßmüller

In allen gesundheitlichen Fragen sind wir als erster Ansprechpartner gerne für Sie da. Das gesamte Team begleitet Sie kompetent und individuell bei der Gesundheitsvorsorge und bei akuten sowie chronischen Erkrankungen. Um Ihren Praxisbesuch so angenehm wie möglich zu gestalten, finden Sie auf den folgenden Seiten einige wichtige Informationen.

Sprechstunden

Montag bis Freitag

09:00 Uhr - 12:00 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag

16:00 Uhr - 18:30 Uhr

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM PRAXISBETRIEB

ÄNDERUNG DER PRAXISÖFFNUNGSZEITEN

Urlaub Dr. Obermeier    01.07. - 12.07. 2024

 

 

 

 

BIS AUF WEITERES KEINE SPRECHSTUNDEN AM SAMSTAG VORMITTAG

 

             

 

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag

12:00 nur nach Anmeldung und mit Maske !

Videosprechstunde

Nach Vereinbarung

!!! Wir empfehlen insbesondere chronisch Kranken und Gefährdeten in der Praxis Masken zu tragen !!!

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen aus unserer Gemeinschaftspraxis

Covid-Impfung Herbst 2023

Ziel der Impfung ist Die AUFFRISCHIMPFUNG von RISIKOGRUPPEN und                                        die VERVOLLSTÄNDIGUNG der BASISIMMUNITÄT UNZUREICHEND GEIMPFTER.                 

Ab 25.09.2023 können wir den aktualisierten Biontech Impfstoff mit Schutz für neuere Varianten impfen.                                                                       

Auffrischimpfungen können 12 Monate nach der letzten Impfung/ Infektion verabreicht werden.  Die Vervollständigung der Basisimmunität[nbsp] kann  schon nach kürzeren Impfabständen erfolgen[

Weiterhin müssen wir Gruppen von Impfwilligen wegen fehlender Einzelimpfstoffen bilden und deshalb um Voranmeldung bitten.

Im Folgenden finden Sie die Erläuterungen zur Impfung.

 

  • Vollständige Basisimmunität

Menschen die 3 Mal Kontakt zu Virusbestandteilen hatten :

3 mal Geimpfte oder mindestens 2 mal Geimpfte und 1 mal Erkrankte gelten als grundimmunisiert

 

 

  • Wer soll eine Vollständige Basisimmunität haben ?

Alle Menschen ab dem 18. Lebensjahr

Schwangere Frauen

Alle chronisch Erkrankte oder mit  Immunschwäche ab dem 6.Lebensmonat

Menschen mit angeborener geistiger Behinderung z.B. Trisomie 21

Menschen mit Adipositas

Menschen in Pflegeheimen und Ihre Betreuer*innen

Medizinisches Personal

Enge Kontaktpersonen zu chronisch Kranken oder  Immunschwachen

 

  • Wer braucht keine Vollständige Basisimmunität ?

Gesunde Säuglinge, Kinder, Jugendliche bis sie den 18. Geburtstag erreichen

 

 

 

  • Wer soll bei vollständiger Basisimmunität eine Auffrischimpfung durchführen lassen ?

           12 Monate nach der letzten Impfung oder Infektion

Alle Menschen ab dem 60. Lebensjahr

Alle Chronisch Kranken oder Menschen mit Immunschwäche

Menschen mit angeborener geistiger Behinderung

Menschen mit Adipositas

Menschen die in Pflegeheimen oder ihre Betreuer*innen

Medizinisches Personal

Enge Kontaktpersonen zu chronisch Kranken oder Immunschwachen

 

  • Wer soll bei vollständiger Basisimmunität KEINE Auffrischung durchführen lassen ?

Gesunde Menschen bis sie den 60. Geburtstag erreichen

Schwangere Frauen

 

 

  • Wie ist der Weg zur vollständigen Basisimmunität ?  

 

GUNDIMMUNISIERUNG DURCH IMPFUNG

1.IMPFUNG

2.IMPFUNG     ---> Schutz nach 14 Tagen

  • BIONTECH   nach 3 Wochen
  • MODERNA  nach 4 Wochen
  • ASTRA         nach 4 Wochen
  • JOHNSON   nach 4 Wochen

 

BOOSTERUNG DURCH IMPFUNG

3. IMPFUNG = BOOSTERIMPFUNG> Voller Boosterschutz sofort

  • Alle Menschen ab dem 18. Lebensjahr                                                     nach 3 Monaten
  • Johnson & Johnson - und Auffrisch-Geimpfte                                      nach 3 Monaten
  • Menschen mit schwerem Immundefizit                                                  nach 1 Monat
      

 

 

GENESENEN GRUNDIMMUNISIERUNG

  • UNGEIMPFT ERKRANKT  --> nach 3 Monaten                       1 IMPFSTOFFDOSIS

 

  • 1 x GEIMPFT und < 4 Wochen danach ERKRANKT              1 IMPFSTOFFDOSIS
  • 1 x GEIMPFT und > 4 Wochen danach ERKRANKT                      VOLLSTÄNDIG

 

GENESENEN BOOSTERIMPFUNG

  • 2 x GEIMPFT und < 3 Monate danach ERKRANKT          1 IMPFSTOFFDOSIS
  • 2 x GEIMPFT und > 3 Monate danach ERKRANKT              VOLLSTÄNDIG

 

 

Weiterlesen ->

Covid 19

TELEFONISCHE KRANKSCHREIBUNG WIEDER MÖGLICH

Ab sofort können uns bekannte Patienten im Falle einer Erkältungskrankheit

für 5 Tage Krank geschrieben werden.

Ein AU Verlängerung ist telefonisch nicht möglich

 

 

Schutzmaßnahmen gegen Corona

Corona Lagebericht

Imformationen Land Berlin

Informationen Gesundheitsamt Tempelhof

Handlungsempfehlungen Berlin

 

Corona testen:

Testempfehlung

CORONAPRAXEN:

Berlin gesamt

In Steglitz:

https://www.infektiologie-steglitz.de/index.php